Mittwoch, 14. Dezember 2005

Leben zwischen den Geschlechtern Intersexualität - Erfahrungen in einem Tabu-Bereich

E74927A06CE611DABE333B3F54BEA089

von Ulla Fröhling

Inhaltliche Beschreibung

Etwa 100 000 Menschen in Deutschland sind intersexuell. Manche sehen eindeutig weiblich aus - oft schön wie Models -und haben doch weder Gebärmutter noch Eierstöcke, anderen Mädchen wächst in der Pubertät ein Penis. Bei Jungen hat das Geschlechtsteil mitunter eine so ungewöhnliche Form, dass Mediziner empfehlen, daraus eine Scheide zu konstruieren und das Kind als Mädchen aufwachsen zu lassen - nur drei Möglichkeiten in einer Fülle von Formen der Intersexualität, die mit dem vieldiskutierten Roman »Middlesex« von Jeffrey Eugenides nun auch erfolgreich Eingang in die Literatur gefunden hat.

Da die Gesellschaft noch kein drittes Geschlecht zulässt, treffen Eltern und Chirurgen oft frühzeitig eine Entscheidung. War der Entschluss falsch, kann das für die Betroffenen mit großen persönlichen Dramen verbunden sein. Ulla Fröhling lernte viele Intersexuelle kennen, die von ihrem Leben, ihren Kämpfen, Konflikten und dem wachsenden Selbstbewusstsein der Intersex-Bewegung berichten. Einige von ihnen sprechen zum ersten Mal über diesen Tabubereich. Interviews mit Medizinern, Sexualwissenschaftlern, Therapeuten, Informationen über Genetik und ein umfangreicher Service-Teil ergänzen dieses erste deutsche Sachbuch zum Thema.

ISBN 3-86153-290-5

Rezension

Ein wirklich sehr empfehlenswertes Buch über Intersexualität mit vielen persönlichen Geschichten.

Ein Muss für jeden Interessierten und Betroffene.

Trackback URL:
http://kittyszuhause.twoday.net/stories/1276676/modTrackback

RSS Box

Scheib mir

Kitty-xy@freenet.de

Status

Online seit 4307 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 24. Mai, 20:36

Gaestebuch
IS-Audio Video
IS-Symbole
Kittys Alltag
Kittys Catworld
Kittys Leseecke
Kittys Meckerecke
Kittys Schlagwörter
Kittys Touren
Technisches
Zwidri
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren