Dienstag, 9. Juli 2013

Intersexualität, Zweigeschlechtlichkeit und Verfassungsrecht

Intersexualitaet-Zweigeschlechtlichkeit-und-Verfassungsrecht

von Angela Kolbe

Inhaltliche Beschreibung

Angela Kolbe, geb. 1979, studierte Rechtswissenschaft in Frankfurt am Main, 2005 i. Staatsexamen, von 2005-2008 Stipendiatin im DFG-Graduiertenkolleg „Öffentlichkeiten und Geschlechterverhältnisse. Dimensionen von Erfahrung" der Universitäten Frankfurt und Kassel, 2009 Promotion an der Goethe-Universität in Frankfurt, seit 2009 Referendarin am Landgericht Frankfurt.

Zum Inhalt: Das Buch behandelt die verfassungsrechtliche Situation intersexueller Menschen aus interdisziplinärer Perspektive und mit rechtspolitischem Impetus. Die gegenwärtige Praxis, Intersexuelle einem der herkömmlichen Geschlechter zuzuordnen, wird am allgemeinen Persönlichkeitsrecht sowie an Artikel 3 CG gemessen und ein Verstoß gegen diese Grundrechte festgestellt. Auch die an intersexuellen Kindern und Jugendlichen durchgeführten geschlechtszuweisenden Operationen verstoßen gegen das Grundrecht der körperlichen Unversehrtheit.

Zudem wird die Entstehung des „Dogmas der Zweigeschlechtlichkeit" nachgezeichnet und aus Sicht der historischen, soziologischen und ethnologischen Geschlechterforschung kritisiert.

ISBN: 978-3-8329-5449-9

Rezension

Das Buch behandelt auf 228 Seiten die verfassungsrechtliche Situation intersexueller Menschen aus interdisziplinärer Perspektive. Die gegenwärtige Praxis, Intersexuelle einem der herkömmlichen Geschlechter zuzuordnen, wird am allgemeinen Persönlichkeitsrecht sowie an Artikel 3 GG gemessen und ein Verstoß gegen diese Grundrechte festgestellt. Auch die an intersexuellen Kindern und Jugendlichen durchgeführten geschlechtszuweisenden Operationen verstoßen gegen das Grundrecht der körperlichen Unversehrtheit. Zudem wird die Entstehung des "Dogmas der Zweigeschlechtlichkeit" nachgezeichnet und aus Sicht der historischen, soziologischen und ethnologischen Geschlechterforschung kritisiert.

Meiner Meinung nach sollte dieses Buch jeder Betroffene gelesen haben, ob er/sie/es nun über einen Prozess nachdenkt oder nicht.

Trackback URL:
http://kittyszuhause.twoday.net/stories/444866455/modTrackback

RSS Box

Scheib mir

Kitty-xy@freenet.de

Status

Online seit 4191 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 24. Mai, 20:36

Gaestebuch
IS-Audio Video
IS-Symbole
Kittys Alltag
Kittys Catworld
Kittys Leseecke
Kittys Meckerecke
Kittys Schlagwörter
Kittys Touren
Technisches
Zwidri
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren