Kittys Catworld

Dienstag, 15. August 2006

Good Bye

Mach`s gut meine kleine Tiegermaus - wir vermissen dich schrecklich.

Heute hat meine geliebte Kitty-Maus die weite Reise in den Katzenhimmel angetreten. Die Ärmste hat sich die letzten Tage nur noch gequält und wurde heute von ihren Schmerzen erlöst.

Wir vergessen dich nie - du fehlst uns!!!

Montag, 17. Juli 2006

Sonnenbad


So ein Sonnenbad im Halbschatten ist echt was herrliches

Donnerstag, 29. Juni 2006

SHIT SHIT SHIT

Gerade habe ich das Ergebnis von der Untersuchung des Tumors von meiner kleine Kittymaus erfahren. Leider war es ein bösartiger Tumor; jetzt bleibt nur zu hoffen, das die Ärztin alles entfernen konnte und sich kein neuer Tumor bildet.

An den Rest möchte ich lieber gar nicht denken!!!

Freitag, 23. Juni 2006

Gerupftes Hinkel

Die kleine Kittymaus sieht ziemlich gerupft aus; man hat ihr große Teile des schönen Fells für die OP abrasiert und eine große hässliche Narbe hinterlassen. Mit ihrem grüne Schlüpfchen der Halskrause sieht sich richtig niedlich aus; richtig putzig wie sie so durch die Gegend watschelt. Sie ist momentan total verschmust und konnte kaum von mir lassen.



Aber abgenommen hat meine Kleine, da musste ich ihr gleich ein Leckerle gegen. Nur doof, wenn der Leckerle in die Halskrause fällt und sie versucht dran zu kommen. Echt zum schließen dieses Bild.

Wir dachten ja immer, das Kitty ziemlich dick ist – nee sie hat nur ein unwahrscheinlich dickes Fell. Da soll noch einer sagen, die Katze ist aber dick.

Morgen bekommt sie übrigens die Fäden gezogen und dann darf sie auch bald die Halskrause ausziehen und wieder nach draußen. Das ist so ziemlich das schlimmste momentan, das sie nicht nach Herzenslust rein und raus darf.

Samstag, 17. Juni 2006

Kitty-Post

Donnerstag hatte ich meiner Kittymaus ein kleines Gute-Besserung-Päckchen zugesandt. Einige Leckerlis sowie Fleischportionen und natürlich etwas zum Spielen für meine Kleine.

Heute kam postwendend eine Antwort von meiner Kleinen.

Sie bedankt sich herzlich für die Leckereien und ist ganz wild nach der Vitaminpaste. Sie schreibt, dass sie sich für die große Narbe noch bei der Ärztin rächen wird und auch das sie ihr das Fell ruiniert hat. Aber es würde ihr schon wieder besser gehen und sie würde schon wieder zum trinken in die Badewanne hüpfen. Sie übt schon wieder kräftig, die Leute zu vermöbeln und ihr erstes Opfer hat sie auch schon gefunden.

Unterpfötelt mit

Mittwoch, 14. Juni 2006

Pure Erleichterung

Meine kleine Kittymaus hat die OP scheinbar gut überstanden. Um 22.12 Uhr kam endlich die ersehnte SMS, das meine kleine Tigermaus die Entfernung des Tumors überstanden hat und wieder frist.

Mensch, eigentlich hätte ich einen Anruf gegen 18 h erwartet, aber nein man ließ mich zappeln ohne Ende. Aber was habe ich anderes erwartet - so ist meine Mutter halt. Aber Kitty-xy wird sich sicherlich rächen; immer bin ich zur Stelle und opfere mein letztes Hemd und so wird es mir gedankt.


Herrlich so könnte ich stundenlang sonnen.


Ich in meiner ganzen Pracht.


Bätsch mich kriegt ihr nicht KLEIN und einschläfern lasse ich mich schon ganz und gar nicht.

Good Luck

Heute also soll meine kleine Kittymaus unters Messer, ich hoffe das ich heute Abend endlich mehr weis und es meinem kleinen Tiger endlich wieder besser geht.

Donnerstag, 8. Juni 2006

Kittymaus die Zweite

Gestern bekam ich beim Anruf in der Heimat gesagt, das Kitty vielleicht ein bösartiges Geschwür hätte und bei dem Alter der Katze wäre eine OP riskant. Die Arme humpelt schrecklich und möchte kaum noch laufen. Doch das Ergebnis der Blutuntersuchung sollte erst heute vorliegen, aber meine Mutter fragte bereits gestern, ob ich am Samstag mit zum einschläfern kommen würde. Oh man was war ich wütend - aber so ist meine Mutter nun mal. Ich habe meiner Mutter aber eine richtige Ansage gemacht - so geht es ja nun wirklich nicht.

Heute gab die Tierärztin nun halbe Entwarnung, sie hätte im Blut keine bösartigen Zellen finden können. Am Montag soll meine kleine Tigermaus nun unters Messer - ich hoffe das alles gut geht.

Mittwoch, 7. Juni 2006

Kleine Kittymaus

Ich glaube an dich und will dich nicht verlieren.

BITTE

Samstag, 4. März 2006

Feng Shui

Der neueste Schrei, Feng Shui für die Katz. Heute gesehen bei Vox.

Also ich für meinen Fall brauche ganz gewiss kein Feng Shui oder sieht das aus, als würde ich mich nicht auch so wohl fühlen.



RSS Box

Scheib mir

Kitty-xy@freenet.de

Status

Online seit 4132 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 24. Mai, 20:36

Gaestebuch
IS-Audio Video
IS-Symbole
Kittys Alltag
Kittys Catworld
Kittys Leseecke
Kittys Meckerecke
Kittys Schlagwörter
Kittys Touren
Technisches
Zwidri
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren